Logo des B U N D

Werde ein Wildkatzenforscher!


Unter diesem Motto wirbt der BUND Thüringen ab sofort Schulklassen. Diese können sich für „wilde“ Projekttage im Wildkatzendorf Hütscheroda am Nationalpark Hainich anmelden.


Für zukünftige „Wildkatzenforscher" werden spannende Projekttage rund um die Themen Wildkatzen und Waldbiotopverbund geboten. Die Inhalte der Projekttage sind lehrplanangepasst für die Fächer MNT, Biologie, Sachkunde, Ethik etc. und orientieren sich an den Kriterien der Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Je nach Klassenstufe (Grundschule, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II) sind die Arbeitsmaterialien und Bildungsinhalte altersgerecht aufbereitet.


Folgende Themen stehen zur Auswahl:

  • Wie hat der Mensch die Landschaft um den Hainich im Laufe der Jahrhunderte genutzt und verändert
  • Wozu gibt es Großschutzgebiete
  • Was bedeutet Weltnaturerbe?
  • Wie entsteht ein Wald? – Sukzession und Ökologie
  • Was heißt hier Mobiliät - Auch Tiere wollen wandern
  • Natur nutzen – unser ökologische Fußabdruck
  • Die Wildkatzenlichtung - Verhaltensbeobachtungen
  • Die Wildkatzenscheune - Einladung zur internaktiven Ausstellung.

Auf unserern drei- bis mehrstündigen Entdeckungstouren begleiten Sie ausgebildete Biologen und Umweltbildnerinnen.

Kosten

Das Angebot kostet für Schulklassen 4 € pro Person.

Fahrtkosten können anteilig übernommen werden (bis zu 50%)!       

Bitte vorab anfragen!